Haustour: Landhaus Heimat 4.0 - Haus am Hang mit Einliegerwohnung von Baufritz | Hausbau Helden

2 Просмотры
Издатель
In dieser Haustour zeige ich euch ein ökologisches Landhaus, das Musterhaus Heimat 4.0 von Baufritz. Das Hanghaus mit Keller, Einliegerwohnung, Werkstatt, Backhaus und Stall übersetzt bewährte Wohn-Traditionen von früher ins Heute. Es bietet Raum für eine größere Familie mit 4 Kindern plus Großeltern und viele Möglichkeiten für Selbstversorger.

In dem Landhaus Heimat 4.0, das als Haus am Hang eine Sonderstellung als Musterhaus hat, fühlen sich auch große Familien mit mehreren Kindern zuhause. Im Keller, der von der Hangseite natürlich belichtet ist, liegt eine Werkstatt und eine separat erschlossene Einliegerwohnung für die Großeltern. Auf rund 174 m² Wohnfläche bietet das Haupthaus mit 12,68 x 8,93 Abmessungen jede Menge Raum für gemeinsame Begegnungen, aber auch für private Rückzugsorte. Mit Untergeschoss und Nebengebäude (4,19 x 8,65 Meter) das ein Backhaus und einen Stall enthält, bietet das moderne Landhaus insgesamt 294 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche.

Den Grundriss zum Landhaus Heimat 4.0 am Hang mit Einliegerwohnung findet ihr hier: https://www.hausbauhelden.de/fertighaus/baufritz-oekohaus/musterhaus-heimat-4-0/

Auf dem Satteldach mit 25 Grad Neigung und den für ein Landhaus typischen, ein Meter breiten Dachüberständen ist eine Photovoltaikanlage-Anlage installiert. Strom erzeugt aber auch noch die innovative Pelletheizung mit Sterling-Motor im Hauswirtschaftsraum. Für eine möglichst gute und zuverlässige Selbstversorgung mit Energie ist ein Batteriespeicher und ein sehr großer Warmwasserspeicher im Technikraum eingeplant, der bei großem Stromangebot aufgeheizt werden und die überschüssige Energie so für später speichern kann.

Für Selbstversorger interessant ist aber auch das Gesamtkonzept mit gut Nutzbaren Freiräumen wie einer von Hochbeeten umgebenen Terrasse, einem Stall und Auslauf für Hühner und Schafe, dem Brotbackhaus mit Outdoorküche und der großen Werkstatt im Keller, in der kreativ gearbeitet und repariert werden kann.

Traditionelle Elemente sind unter anderem umlaufende Balkone, der Eingangsbereich mit integrierter Sitzbank und die Holzfassade, gebürsteten Fichte-Bohlen, die durch eine spezielle Verkieselungs-Lasur pflegeleicht sein sollen. Innen findet sich neben Kalkputz, gemusterten Fliesen in Zement-Optik, Holz und Stahl auch ein traditioneller, vom Flur beheizbarer Kachelofen und ein Sitzalkoven neben dem Esstisch.

Der Grundriss im Erdgeschoss bietet neben dem offenen Wohn-Ess-Kochbereich mit angeschlossener Haus-Arbeitsküche noch ein Gäste-WC und ein zusätzliches Kinder- oder Arbeitszimmer. Die geschützte Terrasse ist über raumhohe Glaselemente angeschlossen und bildet das Verbindungselement zum Nebengebäude mit Backhaus, Outdoorküche und Stall.

Die Treppe zum Kellergeschoss fehlt im Grundriss ganz bewusst, der Keller ist separat von außen erschlossen, denn so ist auch eine Ausführung ohne Keller auf einer Bodenplatte möglich, wenn das Haus nicht am Hang gebaut werden sollte. So ist die Einliegerwohnung separat erschlossen und könnte auch vermietet werden. Auch ein innenliegender Kellerabgang wäre möglich. Im Obergeschoss liegen drei sehr unterschiedliche Kinderzimmer mit spannenden Einbaulösungen, ein Kinderbad und ein luxuriöser Elternbereich mit offen angeschlossener Ankleide und Bad.

Ein durchgängiges Materialkonzept, bei dem alle verwendeten Bauteile auf ökologische und baubiologische Unbedenklichkeit geprüft werden, gehört zum Selbstverständnis des Hausherstellers. Alle Einbaumöbel, Möbel, Holzböden und Wandvertäfelungen sind im selben Holz (Kernesche) hergestellt. Die speziell entwickelten Fenster werden ohne Bauschaum eingebaut. Der diffusionsoffene Wandaufbau ist mit ökologischer Hobelspandämmung und einer Schutzebene gegen elektromagnetische Strahlung ausgestattet und sämtliche Ausbaumaterialien sind wohngesund und können auf individuelle Allergiker-Profile abgestimmt werden.

Die Preisinfo vom Haushersteller für das Landhaus Heimat 4.0 (Stand Sommer 2021) lautet folgendermaßen: 550.000 Euro ab Oberkante Bodenplatte - Bezugsfertig mit Heizung und Boden - ohne Keller, Brotbackhaus, Photovoltaikanlage, Möbel, ...

Als Haus am Hang wie gezeigt mit 294 Quadratmetern Wohn-Nutzfläche:
1,4 Mio. Euro gesamt mit Brotbackhaus und Keller inkl. Einliegerwohnung

0:00 - Intro
0:40 - Außenbereich
6:09 - Eingangsbereich
9:39 - Wohnküche und Back-Up Küche
15:27 - Esszimmer und Wohnzimmer
17:21 - Terrasse, Backstube und Stall
21:09 - Home Office und Treppe
24:50 - Kinderzimmer und Kinderbad
30:38 - Schlafzimmer und Badezimmer
34:32 - Einliegerwohnung, Werkstatt und Technikraum
40:03 - Preisinfo

Weitere Haustouren: https://youtube.com/playlist?list=PLR5DVsDAq5_guIgJO2qIwsBvCqA68Qh61

Weitere Häuser und Fertighäuser im Detail gibt es unter: https://www.hausbauhelden.de/

#Landhaus #Fertighaus #Haustour

Категория
ИНТЕРЬЕР
Комментариев нет.